Monatsarchiv für August 2005

OhBoyOhBoyOhBoy!

Mittwoch, den 31. August 2005

…es ist da! Eigentlich schon seit gestern, aber das richtige Leben holt einen halt doch zu oft ein. Ob das nun in Form von Hungergefühlen, Steuerfahndung oder schlicht und ergreifend Arbeit ist. Mein präpubertär-peinliches Posingpost also erst heute:
ES IST DA!!!!!11!!

Freier Eintritt

Mittwoch, den 31. August 2005

Opera verschenkt noch für ca. eine halbe Stunde Freischaltcodes für ihren Browser. Für gerade mal eine Email-Adresse kriegt man 34 Euro geschenkt – wohl nicht nur für Hardcore-Nutzer ‘ne nette Geste.

Frontpage Blog

Freitag, den 26. August 2005

Nach kurzer Diskussion hier und zu einem eigentlich anderen Thema, entschließt sich Bleed (ex-Frontpage), die bisher bei techno.de gehosteten Frontpage-Archive via Blog der interessierten Leserschaft zugänglich zu machen. Zumindest die Artikel, Rezensionen und Interviewsdie von ihm oder Riley stammen. Netter Service, wohl unter dem Gesichtspunkt “Erhalt kulturhistorischem Materials” geschehend, der nochmal einen (mikroskopischen) Blick in [...]

Google spricht (nicht so richtig)

Freitag, den 26. August 2005

The Eagle has landed. Und wohl ordentlich proprietär, gmail-account wird mal wieder vorrausgesetzt. Was bei Sachen wie der personalisierten Homepage ja noch durchaus Sinn macht, stösst bei einem eigentlich offenen Protokoll doch irgendwie sauer auf.

Mein anderes Leben ist auch ein Geek

Freitag, den 26. August 2005

Stöckchenwurf – Der sympathische Kettenbrief. Heute: “Das Kind im Manne”.

Evil Shopping Cart

Donnerstag, den 25. August 2005

Wenn noch jemanden einen Beleg für das nachhaltige Versagen irgendwelcher datengestützter Empfehlungensroutinen haben möchte, bitte sehr:

Nachruf Techno.de

Donnerstag, den 25. August 2005

Oder besser die Entschuldigung, das ich den nicht leisten kann. Die Seite zählte nicht unbedingt zu meinen Favoriten in dem Sujet. Der Gemischtwarenladen war mir immer das berühmte bißchen zu grell, bunt, laut und irgendwo “liederlich”. Nun, man soll nicht schlecht von Toten reden und das sie ihr Publikum und damit ihre Berechtigung zu haben schien, beweisen sicher die (mir nicht vorliegenden) Besucherzahlen und die Tatsache, daß man sich immerhin seit 8 Jahren in der schnelllebigen Netzwelt gehalten hat.

Yo!

Montag, den 22. August 2005

Ich hatte gehofft, das Wochenende würde mir genügend Erholung bieten, um das kommentarlose Posten dieser Mail seitens Antifreeze vielleicht doch irgendwie kommentieren zu können. Nachdem ich einen Großteil desselben (Wochenendes) aber wieder durch einen grünflaschigen Bierflaschenboden betrachtet habe, fiel mir auch nur folgendes ein:

Popnutten

Montag, den 22. August 2005

Die plakative Überschrift natürlich nur, um Hits zu ziehen. Mit der Bitte, die unterhaltsamen Wortschöpfer doch mal in persona zu besuchen.

Aber auch nach mehrminütigem Synapsenpopeln fiel mir nichts wesentlich Prägnant-Aussagekräftigeres ein, um das beste Coveralbum aller Zeiten anzupreisen.

The Latest Button To Push

Freitag, den 19. August 2005

Frei nach den White Stripes geht RSS in eine neue Runde.